Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate marketing is a performance-based marketing method in which an advertiser uses an affiliate network to reach customers while only paying for performance.

Die Anatomie des Affiliate Marketing

Affiliate Marketing besteht aus vier Akteuren, die, basierend auf einer performancebasierten Vereinbarung, miteinander Geschäfte machen. Diese vier Akteure bestehen normalerweise aus:

Advertiser

Ein Advertiser, der Kampagnen über das Affiliate Netzwerk aussteuert

Affiliate Netzwerk

Ein Netzwerk, durch das Advertiser-Kampagnen an Publisher vermittelt werden (in diesem Fall durch Adservice)

Publisher

Ein Publisher, der die Kampagnen bewirbt und Traffic zum Advertiser führt

Kunde

Ein Kunde, der Teil der Zielgruppe des Advertisers ist

Affiliate Marketing ist auf akkurates Tracking angewiesen, da das Ergebnis der Kundenhandlung entscheidet, ob ein Advertiser das Netzwerk für eine Conversion zu bezahlen hat.

Warum Tracking im Affiliate Marketing wichtig ist

Die Nutzung eines Affiliate Netzwerks mit genauem Tracking wird immer wichtiger aufgrund der gestiegenen Nutzung von Adblockern und Cookie-Blockern. Diese können zu ungenauen Resultaten und einer Fehlinterpretation von Kampagnenresultaten führen. Bei Adservice sind wir uns im Klaren über diese Herausforderungen, weshalb wir unsere Tracking-Lösungen kontinuierlich weiterentwickeln, um den höchsten Standards zu entsprechen.

Warum habe ich bisher noch nichts von Affiliate Marketing gehört?

Affiliate Marketing wird von Advertisern häufig übersehen, obwohl es extrem verlässlich ist in Bezug auf Marketingbudgetierung und Kundenreichweite, vorausgesetzt das Netzwerk hat effektive Tracking-Lösungen.

Upgraden Sie noch heute Ihre Marketingmaßnahmen

Ob Sie ein Publisher sind und gerne Ihre Seite monetarisieren möchten, oder ein Advertiser, der gerne neue Kunden erreichen möchte, Affiliate Marketing könnte die beste Marketingmethode sein, die Sie noch nicht ausprobiert haben.

Hier ist ein Beispiel, wie Affiliate Marketing in der Praxis aussehen kann

John ist Marketingmanager bei der Schuhfirma Sneakz. Er möchte gerne mehr potentielle Kunden erreichen, hat aber nur ein beschränktes Marketingbudget. Statt traditionelle Werbekanäle zu nutzen, möchte er mehr Sicherheit haben, wie sein Marketingbudget ausgegeben wird.

In Zusammenarbeit mit Adservice stimmt er zu eine Sales-Kampagne einzurichten, wo er nur einen Prozentanteil des Verkaufspreises der Sneaker als Provision zahlt. John muss die Provision nur zahlen, wenn ein Paar Sneaker verkauft wurde.

Indem er dieses Setup nutzt, kann John genau einschätzen, wieviele Sales er voraussichtlich mit Adservice und dem verfügbaren Marketingbudget machen wird und wieviel er für jeden Sale bezahlt.

So funktioniert es

1.

Adservice richtet die Sales-Kampagne ein

Johns Ansprechpartner bei Adservice richtet die Kampagnen mit den besprochenen Konditionen ein

2.

Publisher bewerben die Kampagne

Publisher im Adservice-Netzwerk, die sich auf Sneaker, Bekleidung und Mode spezialisiert haben, werden die Kampagne durch die verfügbaren Banner und Links an ihre Seitenbesucher ausspielen

3.

Der Besucher klickt auf den Kampagnenbanner

Wenn ein Besucher auf den Kampagnenbanner klickt, wird er direkt zu einem bestimmten Produkt im Onlineshop weitergeleitet

4.

Der Besucher kauft das Produkt

Wenn, und nur wenn, der Besucher das Produkt innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens kauft, wird Sneakz Adservice eine Provision für den abgeschlossenen Kauf zahlen, und Adservice vergütet anschließend den Publisher

This is just an example of how a sales campaign could be setup with Adservice. There are lots of different types of campaign setups, depending on what you want to acheive.

Arten von Affiliate Kampagnen

Affiliate Kampagnen werden üblicherweise auf eine der folgenden Arten eingerichtet

Cost per Lead (CPL)

Advertiser bezahlen das Netzwerk nur, nachdem eine vereinbarte Handlung durchgeführt wurde

Cost per Sale (CPS oder CPO)

Advertiser only pays the network a percentage of a sale amount after the sale has been made') }}

Cost per Click (CPC)

Der Advertiser bezahlt das Netzwerk für jeden registrierten Unique Click

Cost per Impression (CPI)

Advertiser zahlen, wenn ein Banner oder Werbemittel gezeigt wurde

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Beratung? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen und wir werden Ihnen gerne antworten. - Oder schreiben Sie hier eine Nachricht.